Devcon - Beschichtungssyteme mittels metall- und keramik-gefüllter Epoxydharze sowie Polyurethane
 
Die Devcon Beschichtungs- und Reparatursysteme sind ebenfalls Bestandteil unserer Dienstleistungen und werden in Handarbeit auf die jeweiligen Untergründe aufgetragen.

Bei diesem Beschichtungs- und Reparatursystemen ist eine Spritztechnik nicht erforderlich, sodass diese Produkte unseres Handelssortimentes auch vom Kunden verarbeitet werden können.


Produkthauptrichtungen und deren Anwendungsfälle


1. Verschleißschutz
  Verschleißschutzprodukte:  Polyurethane bis 82C
 Keramikprodukte bis 175C (auch mit KTW und
    DVGW-Zulassung)

Anwendung: Herstellung und Wiederaufarbeitung von Verschleißschutzsystemen wie Rutschen, Trichter, Pumpen, Förderschnecken, Lüfter, Reibplatten, Mühlen, Rührwerke, Behälterinnenbeschichtungen, Prallplatten, Beschleuniger, Poliertrommeln, Fördersysteme und deren Bauteile u.v.m.


2. Gummi- und Kunststoffreparaturen/Antirutsch-
     und Schallschutzbeschichtungen
  Reparatur- und Beschichtungsprodukte: Polyurethane bis 82C

Anwendung:  Reparatur von Gummiwalzen, Rollen, Fördersysteme und deren Bauteile, Förderbänder, Biegekissen, Beschichtung von Werkzeug- und Werkstückhaltern, Poliertrommeln, Formenbau u.v.m.



3. Säureschutzsystem
  Reparaturprodukt: AR Säureschutz

Anwendung: Korrosionsschutz gegen aggressive Medien.



4. Reparaturen von Eisen- und Nichteisenmetallen,
    Guß und Beton
  Reparaturprodukte: Epoxydharze mit 90 %iger, unterschiedlicher
                                       Metallfüllung bis 175C

Anwendung:  Lagersitzreparaturen, Gewindereparaturen, Metallrissreparaturen, Durchrostungsreparaturen, Metallverschleißreparaturen, Dichtflächenreparaturen u.v.m.



5. Not- und Schnellreparatursysteme
  Reparaturprodukte: Epoxydharzkitt-, Klebstoffe- und Matten mit schnellsten
                                       Aushärte- bzw. Reparaturzeiten


Anwendung: Leckagebeseitigungen, Riss- und Lochreparaturen, Rohrreparaturen u.v.m.



6. Betonreparaturen/-beschichtungen/     Korrosionsschutz
  Reparaturprodukte: Epoxydharzmörtel (nicht schrumpfend, sehr gute Haftung zum
                                       angrenzenden Beton, schnelle Aushärtung),
                                       Epoxydharzbeschichtungs- und Versiegelungsprodukte

Anwendung: Betonriss- und Lochreparaturen, Betonbeschichtungen gegen Abrieb und Verschleiß sowie Medieneindringung, Versiegelung zur Staubfreimachung und besseren Säuberung, Antirutschbeschichtungen, medienbeständiger Korrosionsschutz u.v.m.



7. Klebstoffe zum Verbinden von Werkstoffen mit-     und untereinander
 
Produkte:  Epoxydharzklebstoffe mit Topfzeiten von 1/5/10 und 30 Minuten
 Anaerobe Klebstoffe (Schraubensicherung, Buchsen- und
    Lagerbefestigungen, Rohrgewindedichtungen, Flächendichtung)  Cyanacrylatkleber/Sekundenkleber


 Verschiedene der o.g. Klebstoffe verfügen über eine Zulassung mit Mill-Nr. 

 
zurück zur Übersicht              
zurück zur Übersicht
zum Seitenanfang            
zum Seitenanfang